Geschichte des Alpenstern
1999 wurde mit dem Bau des Alpenstern begonnen und wurde im laufe der Jahr immer erneuert und vergrößert. Mittlerweile verfügt das Haus über 30 Betten. Zur Auswahl stehen Ferienwohnungen der verschiedensten Kategorien und Zimmer.

History:
1999 Gründung und Ausbau Ferienwohnungen Alpenstern
2006 Zubau Frühstücksraum Bauernstube
2006 Benennung in Pension Ferienwohnungen Alpenstern
2008 Bau Wellnessoase mit Infrarotkabine
2011 Anbau 3 Wohnungen Deluxe und Panoramaterrasse 360°
2013 Eigene Skischule "Snowpower" für Privatkurse im Haus